Regensburg
Storage
Gebäude der Realsteuerstelle
Server

Realsteuerstelle und GIS Service GmbH nach ISIS12 zertifiziert

13.02.2019 Nach erfolgreichem Audit durch die DQS sind die Realsteuerstelle Regensburg und die GIS Service GmbH ISIS12-zertifiziert.

DQS-ISIS12-Logo

Aufgrund ihrer Rolle als zentraler IT-Dienstleister der angeschlossenen Mitgliedsverwaltungen und Betreiber des Rechenzentrums war es der Anspruch der Realsteuerstelle Regensburg die Anforderungen des Bayerischen E-Government-Gesetztes und des IT-Planungsrats an ein Informationssicherheits-Konzept in besonderem Maße zu erfüllen. Daher ließ man sich die Einführung des Informationssicherheits-Managementsystems nach dem ISIS12-Standard des Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) genau prüfen und schließlich zertifizieren um sicherzustellen, dass personenbezogene und wettbewerbsrelevante Daten von Bürgern und Unternehmen geschützt sind.

Bei der Prüfung durch die Auditorin der DQS wurden die allgemeinen Maßnahmen und Dokumente rund um das Thema Informationssicherheit, das Rechenzentrum und auch die Unterlagen und Systeme der GIS Service GmbH untersucht.

Im Anschluss an das Audit bei der Realsteuerstelle wurden auch die beiden Mitgliedsgemeinden Pentling und Wenzenbach von der DQS geprüft und erfolgreich zertifiziert. Wie der überwiegende Teil der Mitglieder arbeiten beide Gemeinden bei der ISIS12-Einführung und -Umsetzung eng mit der Realsteuerstelle Regensburg zusammen.

Unterstützt werden die Realsteuerstelle Regensburg und die Mitgliedsgemeinden dabei von Herrn Ralf Turban von Mein-Datenschutzberater - ihm gilt unser Dank für seine Erfahrung und Expertise bei den Themen Informationssicherheit und Datenschutz.

Link zum Eintrag in der zur DQS Kundendatenbank

Kategorien: IT, Nachrichten